Hausbankenfinanzierung

HausbankEinen Immobilienkredit kann man als Kunde ebenso bei seiner Hausbank beantragen. Von einer Hausbank spricht man, wenn eine Person den Großteil ihrer finanziellen Transaktionen bei einem Kreditinstitut vornimmt.

Kleine bis mittlere Unternehmen und Privatleute arbeiten meistens mit einer Hausbank zusammen. Hausbanken kennen die persönliche Situation des Kreditnehmers im Laufe der Jahre genau. Sie sind mit dem Kunden vertraut und können die Chancen und Risiken bei einer Kreditvergabe besser einschätzen.

So erfolgt die Genehmigung oft schneller, nicht selten zu besseren Konditionen als bei der Konkurrenz und die Beratung ist individueller.

 

Empfehlung der Redaktion:

Die DKB bietet mit dem so genannten DKB-Energie einen speziellen Immobilienkredit (für erneuerbare Energien, Solar, etc.) an, den Sie auch online abschließen können!

 

mehr Informationen zum DKB Energie Kredit

direkt zum DKB Energie Kredit

normaler DKB-Kredit

 

Sollten Sie sich für mehr Informationen zum Thema Solarfinanzierung interessieren, empfehlen wir Ihnen die Webseite Solarkredit.com, hier finden Sie die besten Anbieter für Solar-Kredite.

 

Weitere Haus-/Filialbanken

Folgende Haus-/Filialbanken bieten einen Onlinekredit-Abschluss (normale Ratenkredit-Angebote, kein explizierter Immobilienkredit!):

 

HypoVereinsbank / Unicredit Bank AG

Santander Consumer Bank

SWK Bank

 

Die weiteren Haus- bzw. Filialbanken auf dem deutschen Markt haben wir Ihnen im Folgenden aufgeführt, gegebenenfalls aufgeführte Kreditangebote entsprechen den Angeboten für Ratenkredite, sind also nicht repräsentativ für Immobilienkredite!

 

Werbung

Interhyp