Bon-Kredit

Bon-KreditBon-Kredit ist der wohl bekannteste unabhängige Kreditvermittler auf dem deutschen Kreditmarkt. Neben normalen Ratenkrediten und Krediten für "schwierigere Kreditkunden" (Kredite ohne Schufa) bietet Bon-Kredit ebenfalls die Möglichkeit eines Immobilienkredits. Bon-Kredit kann dabei auf den Erfahrungsschatz von mehr als 30 Jahren Erfahrung mit Immobilienfinanzierungen und Baufinanzierungen zurückgreifen, Sie haben mit Bon-Kredit also ebenfalls einen sehr kompetenten Ansprechpartner auch für diese Finanzierungen!

Der Immobilienkredit von Bon-Kredit kann sowohl zur Modernisierung als auch zum Immobilienerwerb oder -bau genutzt werden. Als Kreditsummen sind Beträge zwischen mindestens 30.000 und maximal 300.000 Euro möglich. Sollte es sich um eine Gesamtfinanzierung handeln, ist eine Finanzierung bis zu 130 % des Beleihungswertes (nur für Arbeitnehmer!) möglich, die Laufzeit des Immobilienkredits muss dabei mindestens 5 Jahre betragen.

Gebühren für den Kreditantrag und die Bearbeitung fallen nicht an, Sondertilgungen des Immobilienkredits sind jederzeit durchführbar. Was den Immobilienkredit von Bon-Kredit ebenfalls interessant macht, ist die Tatsache, dass Bon-Kredit auch Kreditanfragen von Personen mit einem Schufa-Eintrag Ernst nimmt, für den Fall dass dieser Schufa-Eintrag sich als eher unbedeutend erweist, spricht einem Kreditangebot seitens Bon-Kredit nichts entgegen. Ebenfalls ist über Bon-Kredit eine Umschuldung/Ablösung bereits bestehender Immobilienkredite möglich.

 

Kennzahlen Bon-Kredit Immobilienkredit

  • Immobilienkredite sowohl für die Modernisierung bereits vorhandener Immobilien als auch für Immobilienerwerb oder Hausbau möglich
  • Kreditsummen zwischen 30.000 und 300.000 Euro finanzierbar
  • effektiver Jahreszins ab k.A. %
  • Laufzeit mindestens 5 Jahre, maximale Laufzeit individuell verhandelbar
  • Sondertilgungen möglich
  • keine Antrags- oder Bearbeitungsgebühren
  • Umschuldungen sowie Immobilienkredite für Personen mit Schufa-Eintrag ebenfalls möglich
  • Finanzierung bis zu 130 % des Beleihungswertes möglich (für Rentner nur bis zu 60 % des Beleihungswertes)

 

Voraussetzungen für den Immobilienkredit von Bon-Kredit

  • natürliche Personen ab 18 Jahre
  • Immobilie muss selbst genutzt werden!
  • Antragsteller sollte als Arbeitnehmer ein regelmäßiges Einkommen haben
  • "unkomplizierte Schufa-Einträge" haben bei Bonkredit nachrangige Bedeutung

 

Bon Kredit

 

zum Bon-Kredit Immobilienkredit       zurück zum Immobilienkredit-Vergleich

Werbung

Interhyp